Marco der Pole
ul. Sarego 22/3
31-047 Kraków, Polen
tel: +48 12 430 21 17
e-mail: office@marcoderpole.com.pl
Video von Polen
nach Danzig und Masuren

Studienreisen nach Danzig

Studienreise nach Danzig und in die Kaschubische Schweiz

Studienreise nach Danzig und in die Kaschubei

Programm:

1. Tag                    Deutschland - Danzig
Vormittags  Ankunft in Danzig.Transfer vom Flughafen zum Hotel.
Mittagspause
Nachmittags Führung durch die Altstadt zu den Themen: Danzig als Hansestadt, die Rolle der Deutschen, Polen und anderer Nationalitäten beim Aufbau der Stadt. Danzig als „Freie Stadt” (Langer Markt, Rathaus,
Neptunbrunnen, Artushof, alter Hafen, Frauengasse, Marienkirche u.a.)
Abends  Abendessen im Hotelrestaurant

 2. Tag                    Danzig – Zoppot- Oliwa- Danzig
Vormittags  „Danzig als Wiege der Solidarność”: Besuch der Brigitten-Kirche und Besichtigung des Denkmals für die Opfer der Arbeiterproteste von 1970 und der Ausstellung „Wege zur Freiheit“
Mittagspause
Nachmittags Fahrt mit dem Schiff durch die Danziger Werft, vorbei an der Westerplatte ,der Ort, an dem der 2. Weltkrieg begann. Ankunft in Zoppot. Spaziergang auf dem bekannten Seesteg. Auf dem Rückweg nach Danzig Besuch mit der Führung in der Kathedrale in Oliwa mit anschließendem Orgelkonzert
Anschließend: Treffen mit Vertretern von Lokalpolitikern und Gespräch zum Thema: „Aktuelle politische Situation in Polen“
Abends  Abendessen im Altstadtrestaurant mit kaschubischen Küchenspezialitäten

3. Tag                     Danzig – Solidarnosc
Vormittag Fachführung in Danzig zum Thema” Danzig als Wiege der Solidarność”. Besuch  des Denkmals der  gefallenen Werftarbeiter vom Dezember 1970, Besichtigung der Ausstellung „Wege zur Freiheit” über die Geschichte der Solidarność in der Danziger Werft. Gespräch mit Vertretern der  Solidarność-Gewerkschaft über die aktuelle politische Situation in Polen. Mittagspause|
Nachmittag Besuch in der Brigittenkircheanschließend Zeit zur freien Verfügung.
Abend Abendessen in einem Altstadtrestaurant in Danzig.

 4. Tag                    Danzig – Karthaus- Wdzydze- Danzig
Vormittags Fahrt von Danzig nach Kartuzy  /Karthaus/ - Hauptstadt der Kaschubei - mit Besichtigung des Kaschubischen Museums. Besuch in der Kirche. Weiterfahrt in das konservativ-traditionelle Chmielno, wo  immernoch nach alten Sitten und Traditionen gelebt wird. Besuch in der Töpferei der Familie Necel, die sich seit 7 Generationen mit der Herstellung traditioneller und zugleich herrlicher, kaschubischer Keramik beschäftigt.
Mittagspause 
Nachmittags Weiterfahrt ins „Herz der Kaschubischen Schweiz” - nach Wdzydze. Besichtigung mit Führung im Kaschubischen Freilichtmuseum in Wdzydze. Rückfahrt nach Danzig.
Abends Abendessen in einem bekannten Danziger Fischrestaurant

 5. Tag                     Danzig – Slowinzischer Nationalpark – Danzig
Vormittags  Fahrt nach Łeba / Leba - Hauptstadt des Slowinzischen Küstenlands. Unterwegs nach Łeba Halt in Krokowa /Krockow – Besichtigung des alten Schlosses der Familie von Krockow und des Krokowa-Museums. Ankunft in Łeba. Besuch im Nationalpark, mit den höchsten Wanderdünen Europas - Sand, Ostseestrand, Bernsteinsuche...Spaziergang an den schönen Stränden von Łeba, Zeit zum Genießen. Rückfahrt nach Danzig.
Abends  Abendessen im Hotelrestaurant

6. Tag                      Danzig – Marienburg- Pelplin
Frühstück
Vormittags  Tagesausflug nach Marienburg. Busfahrt von Danzig nach Marienburg- geführte Besichtigung des ehem. Hauptsitzes des deutschen Hochmeisters des Ritterordens.
Mittagspause. 
Nachmittags Fahrt nach Pelplin – Besichtigung eines der schönsten Zisterzienserkloster Polens - Besichtigung der großen Basilika in Pelplin, Rückfahrt nach Danzig.
Abends Abendessen in einem Altstadtrestaurant

7. Tag                     Danzig- Deutschland
Vormittags Zeit zur freien Verfügung in Danzig
Mittagspause
Nachmittags Transfer zum Flughafen
Abflug von Danzig nach Deutschland

Preis auf Anfrage. Lassen Sie sich von uns schnell, kostenlos und unverbindlich Ihr individuelles Angebot erstellen.

 

0